Über uns

Kontakt

Service

Presse


Home









 Energieberater A-Kurs

 Passivhaus-Planer

 PassivhausHandwerker

 SonnenSchein-Akademie

 schönauer Expertentage

 Führungen und Beratung

 Seminarräume mieten

 


deutsch Version

èesky

Test Home Test Probewohnen Test Referenzen


zertifizierter passivhaus handwerker

Erstmals in Österreich wird die Schulung zum „Zertifizierten PassivhausHandwerker“ durchgeführt. Dieser praxisorientierte Lehrgang vermittelt allen Handwerker gewerksübergreifend das theoretische und praktische Fachwissen über die Passivhaustechnik in Sanierung und Neubau.

 

Passivhaus-Handwerker

Der Passivhausstandard setzt gewisse Qualitätsanforderungen voraus. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist nicht nur ein fundiertes Fachwissen der Planer, sondern vor allem der ausführenden Mitarbeiter erforderlich. Im Rahmen dieser österreichweit einzigartigen Schulung lernen die Fachhandwerker das theoretische Fachwissen über die Passivhaustechnik, vertiefen dieses im Rahmen von praktischen Übungen und lernen auch gewerksübergreifende Inhalte.

Zur ZIELGRUPPE zählen Handwerker aus dem Bau- und Baunebengewerbe, Poliere und Partieführer, Maurer, Zimmerer, Lüftungstechniker, Dachdecker, Spengler, Installateure, Elektriker, Fensterhersteller, Bautischler, uvm.

> Zu den bisherigen Teilnehmerfirmen

 


DIE SCHULUNG UMFASST FOLGENDE INHALTE:

Einführung, Grundlagen und Aspekte energieeffizienten Bauens, Schnittstellen der Handwerker, Gebäudehülle im Massiv-, Holz- und Mischbau, Wärmebrücken vermeiden, Luftdichtheit herstellen, Haustechnik, Lüftung und Heizung im Passivhaus, Sanierung auf Passivhausstandard, Wirtschaftlichkeit.

TERMIN:
auf Anfrage

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Kursteilnehmer das Zertifikat „PassivhausHandwerker“ und sind so auch für die Bauherren als qualifizierte Fachkräfte ersichtlich.

ORT:Sonnenplatz Großschönau, Sonnenplatz 1, 3922 Großschönau

Die KOSTEN von EUR 990,- (exkl. MwSt.)beinhalten Seminarunterlagen, Prüfungsgebührund Pausenverpflegung (exkl. Mittagessen und Übernachtung).

ERMÄßIGUNGEN FÜR:
Hauspartner: 20%
Komponentenpartner: 10%
Passivhaus Austria-Mitglieder: 10 %
Mitglieder des Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich: 20%

Werden mindestens 80% der Lehreinheiten besucht, erhalten die Teilnehmer des Lehrgangs eine Teilnahmebestätigung. Bei erfolgreicher Ablegung der Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt.

> Download Programm(PDF, 444 kB)


KURSLEITUNG & ANMELDUNG:

Sonnenplatz Großschönau
T: +43 (0) 02815/77270, F: +43 (0) 02815/77270-40, E: office[at]sonnenplatz.at
> Anmeldeformular

Bitte übermitteln Sie uns die Anmeldung schriftlich, per Fax oder per E-Mail.
Die endgültige Entscheidung, ob der Lehrgang auf Grund der angemeldeten Teilnehmerzahl durchgeführt werden kann, fällt ca. eine Woche vor Beginn. Nur in Ausnahmefällen wird länger zugewartet. Bei Interesse am Lehrgang melden Sie sich daher ehestmöglich an!

MIT DER ANMELDUNG AKZEPTIEREN SIE DIE AGB’S
(INKL. STORNOBEDINGUNGEN):

Anmeldung
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eintreffens berücksichtigt, wir ersuchen daher um eine rasche Anmeldung. Sonnenplatz nimmt Anmeldungen nur schriftlich (Anmeldeformular,
E-Mail oder Fax) entgegen, jede Anmeldung ist verbindlich!

Bank
Unsere Bankverbindung besteht bei der Raika Weitra, BLZ 32936, Kontonummer 405.183

Bezahlung
Zur Bezahlung der Kurs-/Seminargebühr erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung einen Zahlschein per Post geschickt. Bezahlen Sie den Seminarbeitrag bis spätestensdrei Wochen vor Kursbeginn auf unser Konto ein.

Kursabsage
Sollte ein Kurs/Seminar nicht zustande kommen, erhalten Sie eine Woche vor Beginn die entsprechende Absage und danach die gesamte bezahlte Kursgebühr zurück.

Stornogebühr
Stornierungen können nur schriftlich (Anmeldeformular, E-Mail, Fax) entgegengenommen werden. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einer getätigten Anmeldung nachzukommen, ersuchen wir Sie um sofortige Benachrichtigung. Eine Stornierung kann bis 14 Tage vor Kursbeginn gegen 30% Stornogebühr erfolgen. Bei einer Abmeldung, die zwischen 14 und 7 Tage vor Kursbeginn erfolgt, muss eine Stornogebühr von 50% verrechnet werden. Bei einer Stornierung ab dem 7. Tag vor Kursbeginn wird die komplette Kursgebühr fällig.

Die Stornogebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer nominiert wird, der den Kurs besucht. Im Krankheitsfall ist eine ärztliche Bestätigung nachzuweisen und ein Ersatztermin innerhalb eines Jahres zu wählen. Im ungünstigsten Fall könnte es durch Ihre Stornierung zu einer Kursabsage kommen, wir bitten Sie daher um Verständnis für die gestaffelte Stornogebühr.

Wünsche, Beschwerden, Änderungen
helfen uns weiter, uns laufend zu verbessern. Deshalb möchten wir Sie bitten, diese an uns weiterzuleiten.

Gender-Hinweis
Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter.

Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

BETZ - Bioenergetisches Trainingszentrum


Impressum
AGB´s
Sitemap